Telefon +49 6104 - 953 1234   Kontakt

Erste Hilfe bei Schulterschmerzen

Wir über uns

Folgende Schulter- "Erste Hilfe - Maßnahmen" könnten Ihnen wenigstens vorübergehend Erleichterung bringen. Außerdem setzt die Wirkung rasch ein und könnte so manche Medikamenten-Einnahme vermeiden helfen! Folgende Tipps sorgen für eine vorübergehende Dekompression im verengten Schulterdach. Bitte beachten Sie zu diesen Tipps unseren Disclaimer

Schulterschmerz Tipp Nr.1

Schulterschmerzen Erste Hilfe Tipps für zu HauseSchulterschmerzen Erste Hilfe Tipps für zu Hause

 

Hinsetzen, die Hand unter das Gesäß legen.
Durch Neigen des Körpers zur gegenüberliegenden Seite Spannung aufbauen und Zug auf den Arm ausüben.

Diese Spannung möglichst für ein paar Minuten halten. Besonders bei öfters auftretendem Nachtschmerz, ruhig aufstehen und dieses tun, es kann zu ein paar Stunden mehr Schlaf verhelfen.

Um nicht aufstehen zu müssen, können Sie sich auch einen Theragummi o.ä. mit zwei Schlaufen für die Nacht bereit legen. Wenn´s "Brennt" eine Schlaufe um das Handgelenk, die andere bei angewinkeltem Bein um den Fuß (gut fixieren!). Der Gummi muss aber so kurz sein, dass er sich spannt, wenn Sie dann das Bein strecken und so praktisch Ihren Arm zum Fuß hin ziehen! Also gut vorbereiten, dann geht das Ganze recht schnell. Diese "Streckvorrichtung" muss bzw. sollte aber nicht die ganze Nacht angelegt sein, 10-15 Minuten bringen genug, für eine ganze Weile.

Eine komfortable Lösung der "Streckvorrichtung" bieten wir Ihnen mit unserer Schulter-Nachtschmerz-Hilfe an, diese bietet Ihnen 2 komfortable Klett-Schlaufen und einen Spezial-Expander.

Vorgenanntes kann beispielsweise auch gut im Büro praktiziert werden. Da ist das Ganze sogar noch etwas einfacher. Hier müssen Sie nur die eine Seite des Gummis am Fuß Ihres Bürostuhles festmachen, und dann das andere Ende um das Handgelenk schlingen so, dass sich der Gummi spannt und den Arm nach unten zieht, wenn Sie sich auf dem Stuhl aufrecht hinsetzen.

Hat man dann noch einen Chef, der einem erlaubt zwischendrin 1-2 Übungssätze mit der Schulterhilfe® (SBT) zu machen, wird der Arbeitstag schnell viel leichter. Genau genommen profitiert ja auch nicht zuletzt der Chef von einer/einem zufriedenen leistungsfähigeren Mitarbeiter/in.

Schulterschmerz Tipp Nr.2

Schulterschmerzen Erste Hilfe Tipps für zu HauseSchulterschmerzen Erste Hilfe Tipps für zu Hause
Schulterschmerzen Erste Hilfe Tipps für zu HauseSchulterschmerzen Erste Hilfe Tipps für zu Hause

Ein im Gefrierfach gefrorenes Gel-Kühlpack in ein dünnes Tuch einschlagen.
Danach solange auf die schmerzende Schulter auflegen, bis es Körpertemperatur angenommen hat, dies ruhig 5-8-mal täglich (auch nachts) wiederholen.

Auch das Auflegen beider Arme in der Schulterhilfe ohne Ausführen der Übung, sorgt für veränderte, entlastende Druckverhältnisse im Schulterdach und kann somit auch für eine vorübergehende Schmerzlinderung sorgen!

Und bitte, vermeiden Sie einen Fehler, der leider oft gemacht wird;
Bei entzündlichen Prozessen am Gelenk, bitte KEINE WÄRME ANWENDEN!!!

Schulterschmerz Tipp Nr.3

Schulterschmerzen Erste Hilfe Tipps für zu Hause
Den schmerzenden Arm mit einem zusätzlichen Gewicht in der Hand, z.B. einer gefüllten Flasche, oder einem teilgefüllten Eimer, ein paar Minuten am Körper herabhängen lassen.

Eventuell zusätzlich leicht vor und zurück pendeln lassen. (Wie schwer hierbei das Gewicht sein muss, um eine Wirkung zu erreichen, hängt individuell vom Krankheitsstadium ab. Dies müssen Sie ausprobieren, es kann 1kg, es können aber auch 5kg oder 10Kg nötig sein.)
 
Und wenn Sie regelmäßig mit der Schulterhilfe® (SBT) üben, werden Sie schon bald keine „Erste Hilfe“ mehr benötigen.

Gute Besserung!


   Bitte beachten Sie zu unseren Texten / Beiträgen unseren Disclaimer