Tag "igel"

Nicko Duttine

Igel-Leistungen - sinnvoll oder Abzocke?

Veröffentlicht von Nicko Duttine am Donnerstag, 03 März 2016 in Gesundheit

Immer häufiger bekommen Patienten von ihrem Arzt sogenannte Igel-Leistungen angeboten und sehen sich damit schnell überfordert. Lohnt es sich wirklich oder möchte sich der Arzt noch ein paar Euro extra verdienen?

Igel-Leistungen, gut oder überflüssig?

Was ist das eigentlich, IGel? Das Kürzel steht für individuelle Gesundheitsleistungen und bedeutet nichts anderes, als dass Ihnen Ihr Arzt Untersuchungen oder Behandlungen vorschlägt, die von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht bezahlt werden. Abgerechnet werden IGeL Behandlungen privat, Sie müssen als Selbstzahler zur Kasse kommen. Das kann teuer werden, denn Ärzte dürfen nach dem Gesetz den 2,3-fachen Satz bei privaten Leistungen verlangen. Für die eigene Gesundheit ist das natürlich nicht zu teuer, doch leider sind Igel-Leistungen oft überflüssig. Der Arzt profitiert von solchen Leistungen deutlich mehr, als von bezahlten Behandlungen der Krankenkasse, daher wird er Ihnen IGeL auch dann anbieten, wenn sie medizinisch nicht nötig ist. Alle medizinisch notwendigen Behandlungsmethoden werden von der Krankenkasse finanziert.

Ablehnen ist Ihr Recht!

Viele Patienten trauen sich nicht, angebotene Igel-Leistungen abzulehnen, um ihren Arzt nicht zu brüskieren. Hier sollten Sie sich nicht von falscher Scheu leiten lassen, sondern von Ihrer Vernunft.

Weiterlesen
Markiert in:

Erfahrungen & Bewertungen zu AktiFlex Produkte KG
Wir unterstützen: