Tag "Phytotherapie"

Nicko Duttine

Naturheilkunde: Heilung durch die Kraft der Natur

Veröffentlicht von Nicko Duttine am Freitag, 14 November 2014 in Gesundheit

Naturheilkunde gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Nicht zuletzt, weil viele Menschen ihre Ärzte mit Beschwerden und Symptome konfrontieren, die durch moderne oder bildgebende Verfahren nicht mehr eindeutig nachzuweisen und somit schwer zu therapieren sind.

Naturheilkunde ist keine Alternativmedizin

Bereits in der Antike galt die Natur als Heil- und Lebenskraft. Medicus curat, natura sanat! - Der Arzt behandelt, aber die Natur heilt! Das bedeutet nichts anderes als: Der Heilzustand eines Patienten ist nur durch Prinzipien der Natur wieder herzustellen. Diese Erkenntnis findet bereits in den großen traditionellen Heilweisen der chinesischen und ayurvedischen (indischen) Medizin seine Anwendung. Dabei gilt die Naturheilkunde als sanfte Medizin, die zum einen ausschließlich aus der Natur kommt und zum anderen kaum Nebenwirkungen aufweist. Verfahren aus der Naturheilkunde setzen ganzheitlich an, indem sie versuchen, den Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Sie beziehen somit Körper, Seele und Geist mit ein. Dadurch setzt Naturheilkunde mit unterschiedlichen Methoden auf die Selbstheilung des Körpers.

Im Gegensatz zur Naturheilkunde sind unter Alternativmedizin alle Heilweisen zu verstehen, die ergänzend oder alternativ angewendet werden. Dazu zählen unter anderem Akkupunktur, Homöopathie oder Bachblütentherapie.

Weiterlesen

Erfahrungen & Bewertungen zu AktiFlex Produkte KG
Wir unterstützen: