Thomas Duttine

Unsere Jungs gewinnen die WM2014

Veröffentlicht von Thomas Duttine am Freitag, 11 Juli 2014 in Sport

Wir tippen 4:1 für Deutschland

Aber was muss die Schulter von Manuel Neuer am Sonntag wieder aushalten. Hoffentlich übersteht seine im Mai bereits leicht angeschlagene Schulter auch dieses alles entscheidende Spiel. Wie oft landet er mit seinem ganzen Körpergewicht wieder auf der Schulter. Dies bedeutet jedes Mal größte Verletzungsgefahr.

Extrembelastungen sind auch die unzähligen Überkopfaktionen, die jedes Mal  zu Sehnen- oder Muskelüberdehnungen der Rotatorenmanschette der Schulter führen können. So flexibel und leistungsfähig die Schulter auch ist, so empfindlich ist sie auch. Sportler haben teils 10 oder 20 Jahre früher mit größeren Schulterproblemen zu kämpfen, als die meisten Menschen am Schreibtisch, die weder durch Arbeit, noch durch Sport die Schulter sonderlich belasten.

Ein vermeintlich kleiner Sehnenriss, wie im Mai dieses Jahres bei Neuer, kann bei ungünstiger Belastung immer noch ein „wunder Punkt“ sein. Also Manuel Neuer, stärke die Rotatorenmanschette Deiner Schulter noch mit ein paar guten Übungen, pass auf Dich auf und gib Dein Bestes!

Millionen drücken Dir und Deinen Kameraden die Daumen.

So könnt Ihr doch nur Weltmeister werden! 

Alles Gute und ein verletzungsfreies Endspiel wünscht

Thomas Duttine und das gesamte AktiFlex Team

 

Lizenz: AktiFlex, Foto ©fotogestoeber - Fotolia.com

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar hinterlassen



Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erfahrungen & Bewertungen zu AktiFlex Produkte KG
Wir unterstützen: