studie-journal-mdpi-schulterhilfe-2

Studie zum Impingement-Syndrom erfolgreich beendet

Artikel von Nicko Duttine,
Gründer und Experte von Schulterhilfe.de
in Unternehmen

Eine aktuelle Studie von Wissenschaftlern der Uni Duisburg Essen bestätigt die Wirksamkeit und den therapeutischen Nutzen der AktiFlex Schulterhilfe.
Unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Mühlbauer wurde am Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen, eine randomisierte Vergleichsstudie durchgeführt. Daran nahmen sechsundfünfzig Frauen und Männer zwischen 35 und 65 Jahren teil, die seit mindestens einem Jahr an Schmerzen unter dem Schulterdach litten und bei denen in den meisten Fällen trotz bis dahin bereits erfolgte Therapien keine nachhaltige Linderung brachte.


Diese wurden per Zufallsprinzip in drei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe war eine passive Kontrollgruppe. Die andere Gruppe führte 8 Wochen lang zu Hause die traditionell bekannte, weltweit fast unverändert angewendete Übung mit elastischen Übungsbändern durch, so wie sie auch in der Krankengymnastik und Physiotherapie seit Jahrzehnten durchgeführt wird.

Physiotherapie Übung gegen Schulterschmerzen

Die dritte Gruppe übte mit der Schulterhilfe und nach dem AktiFlex Übungsprogramm, ebenfalls über 8 Wochen zu Hause.

Schulterschmerzen durch Schulterhilfe Optima beseitigen

Die Ergebnisse der Studie sind eindeutig und übertreffen die Erwartungen von Senior und Junior Duttine.

Obwohl Thomas und Nicko Duttine damit zufrieden gewesen wären, einen vergleichbaren Nutzen zur traditionellen Übung belegt zu bekommen, ergab die Auswertung der Testergebnisse, dass die Übung mit der Schulterhilfe signifikant wirksamer ist als die der traditionellen Übung.

Damit ist es amtlich; die Schulterhilfe ist ein probates Werkzeug, um dem Impingement der Schulter entgegen zu wirken.

Dem Vater und Sohn-Team Thomas und Nicko Duttine, den geschäftsführenden Inhabern der AktiFlex-Produkte KG aus dem hessischen Heusenstamm war die außergewöhnliche Wirksamkeit der Schulterhilfe schon lange klar. Tagtägliche Mails und Anrufe von glücklichen, wieder schmerzfreien Kunden, die nicht selten sogar bereits bestehende OP-Termine wieder absagen konnten, sprechen für sich.

Nun besteht auch von Seiten der Wissenschaft kein Zweifel mehr am therapeutischen Nutzen der Schulterhilfe von AktiFlex.

Die Schulterhilfe setzt einen neuen Maßstab für eine erfolgreiche Schultertherapie. Für die Praxis und zu Hause.

Studienbericht

Den Bericht als Studienkurzfassung als Bild ansehen:

(zum vergrößern bitte das Bild anklicken)

Schulterhilfe Studienbericht als Bild ansehen

Logo: ©Uni-Duisburg-Essen

Original Studie

Die Original Studie (englisch) können Sie hier einsehen (bitte auf das Bild klicken):

MDPI Artikel Studie Schulterhilfe

Fotos: ©mdpi.com, privat (AktiFlex)

Kommentare

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar erst noch von uns freigeschaltet werden muss.

Frau C. P. Mittwoch, 02. März 2022

Kann man Schulter Hilfe auch bei Inverser Schulterprothese benutzen? Habe Impingement jetzt in linker Schulter bekommen. Habe Hyperlaxe Gelenke. Vielen Dank für ihre Antwort im voraus.

Nicko Duttine Donnerstag, 03. März 2022

Hallo, Leider haben wir keine Erfahrungen von Kunden mit gleicher Problematik. Man kann es tatsächlich nur ausprobieren. Ich würde empfehlen, die Schulterhilfe zu kaufen und gegebenenfalls an uns zurückzugeben, wenn Sie damit nicht zurechtkommen. Ihnen entstehen auf diese Weise letztlich aber keine Kosten, aber Sie konnten es wenigstens probieren. Viele Grüße Nicko Duttine

Christine Sixel Freitag, 07. Januar 2022

Guten Tag,

Kann man sich die Schulter Hilfe verschreiben lassen, und wird sie dann von der privaten Krankenversicherung bezahlt?

Nicko Duttine Donnerstag, 03. März 2022

Hallo Frau Sixel, leider ist dies in der Regerl nicht möglich, da die Schulterhilfe noch keine Hilfsmittelnummer hat. Die Schulterhilfe wurde zwar in einigen Einzelfällen schon von Krankenkassen übernommen, dies ist aber nicht die Regel. Kontaktiren Sie dazu am besten Ihre Kasse und fragen direkt dort nach. Einen Kostenvoranschlag können Sie sofern gewünscht, gerne von uns bekommen. Viele Grüße Nicko Duttine

Dipl PT Rainer Nagenkögl Montag, 20. Dezember 2021

eine Verlinkung zur Studie wäre hilfreich, Danke

Nicko Duttine Montag, 03. Januar 2022

Hallo Herr Nagenkögl,

die Verlinkung ist am Ende zu finden, gerne aber nochmal hier direkt: www.mdpi.com/2075-4663/8/4/48
Viele Grüße
Nicko Duttine

Kommentar hinterlassen



Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erfahrungen & Bewertungen zu AktiFlex Produkte KG