Telefon +49 6104 - 953 1234   Kontakt

Schulterhilfe.de News-Blog

Aktuelle News über Gesundheit, Schulter-gesundheit, Sport und Unternehmens-News

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Die besten Sportarten fürs Frühjahr

Veröffentlicht von am in Gesundheit
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 655
  • 0 Kommentare
  • Drucken
Die besten Sportarten fürs Frühjahr

Das Frühjahr ist die beste Zeit um Sport zu machen. Doch welche Sportarten eignen sich eigentlich, um wirklich fit zu werden? Nicht jeder ist der Typ für Wettkampfsport, daher gibt es einige leichtere Sportarten, mit denen auch Sie fit für den Sommer werden.

Radsport für die ganze Familie

Eine ideale Sportart im Frühjahr ist der Radsport. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ein Fahrrad ist der ideale Begleiter im Alltag. Ob im Park oder im Wald, ob mit Freunden oder alleine, das Radfahren trainiert jeden Muskel und eignet sich daher perfekt fürs Frühjahr. Wenn die Temperatur noch nicht zu warm sind und das Wetter langsam besser wird, ist das Bike bestens geeignet um endlich wieder mehr Zeit draußen zu verbringen. Wenn die Temperaturen es erlauben eignet sich sogar ein kurzärmeliges T-Shirt, so dass der Vitamin D Speicher aufgefüllt werden kann. Das bringt neue Energie fürs Frühjahr und boostet den Vitaminhaushalt enorm.

Ausdauersportarten halten fit

Generell sind Ausdauersportarten optimal geeignet um den Körper auf Trab zu bringen. Die Kondition zu erhöhen hat langfristig positive Effekte auf den Körper. Der Blutdruck wird gesenkt, die Blutfettwerte sinken und die allgemeine Leistungsfähigkeit wird verbessert. Ein gut trainierter, ausdauerstarker Körper baut zudem ein besseres Immunsystem auf und kann so Krankheiten vorbeugen. Zu den beliebtesten Ausdauersportarten fürs Frühjahr gehören Nordic Walking, Schwimmen, Radfahren und auch Spaziergänge.

Spaßige Sporteinheiten für jedermann

Auch wer keine Lust auf regelmäßige Trainingseinheiten hat, kann sich im Frühjahr sportlich betätigen. Wenn die Sonne länger am Himmel steht und die Temperaturen milder werden, zieht es die meisten Menschen nach draußen. Was gibt es schöneres, als auf einer Decke, auf der Wiese zu sitzen, mit Freunden ein kleines Picknick zu machen und anschließend ein wenig Badminton zu spielen? Auch einfache Sportspiele wie Ringe werfen, Nachlauf spielen oder Gymnastik auf der Wiese sind im Frühjahr toll geeignet für jedermann.

Dreimal pro Woche hält fit

Empfehlenswert sind 20 Minuten Sport drei Mal pro Woche, damit wird der Körper fitgehalten. Es müssen keine schweren Einheiten sein, selbst ein bisschen mehr Bewegung tut bereits gut. Das Frühjahr eignet sich auch herrlich dazu Bewegung in den Alltag einzubauen. Der Weg zur Arbeit kann zu Fuß zurückgelegt werden, auch für sonstige Wege kann das Auto mal stehengelassen werden. Es sind alltägliche Bewegungseinheiten, die mehr Aktivität in den Alltag bringen und für eine bessere Fitness sorgen.

Fazit: Im Frühling braucht niemand mehr ins Fitnessstudio zu gehen, das Wetter wird besser, die Temperaturen steigen, es steht den fitten Einheiten unter freiem Himmel nichts mehr im Wege.

Foto: © SolisImages - Fotolia.com

Bewerte diesen Beitrag:

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Sonntag, 04 Dezember 2016